Erbpacht

Warum Familie Müller vielleicht nie in ihr Haus einziehen kann

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Sa, 15. Februar 2020 um 13:02 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Familie Müller hat lange nach einem neuen Zuhause gesucht und schließlich ein Reihenhaus in Zähringen gefunden. Weil die Stadt Freiburg den Erbbauzins massiv erhöht, kann sich die Familie das Haus aber vielleicht gar nicht mehr leisten.

Das ist die Geschichte einer Wohnungssuche. Es ist die Geschichte des Ehepaars Müller mit seinen drei Kindern – elf, sieben und fünf Jahre alt. Die Müllers haben lange gesucht und schließlich ein Reihenmittelhaus in Zähringen gefunden. 120 Quadratmeter, Baujahr 1960, renovierungsbedürftig, aber mit Garten. Die Müllers haben einen Kaufvertrag und sie haben sogar schon den Schlüssel. Dass sie diesen möglicherweise bald wieder abgeben müssen, liegt an der Beschlusslage bei der Stadt und der verzwickten Situation mit städtischen Erbbaurechten.

Familie Müller spricht mittlerweile selbst von ihrem "Hauskaufkrimi". ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ