Warum hat ein Wasserspeicher den Namen Bitsch ?

Thomas Mutter

Von Thomas Mutter

Fr, 16. September 2011 um 16:12 Uhr

St. Blasien

In den regenarmen Perioden der vergangenen Monate haben wir das hohe Gut Wasser wieder achten gelernt. Zu den Schätzen der St. Blasier Wasserversorgung gehört der Wasserspeicher (einschließlich Pumpstation) namens Bitsch hinter der Weißensteinklinik. Namen für die Wasserhochbehälter sind wichtig zwecks geografischer Zu- und verwaltungstechnischer Einordnung. Bezüge zu Wohnvierteln und Flurstücken für die Namensgebung sind üblich – aber so ein fremder und deutungsschwerer Name?

In den regenarmen Perioden der vergangenen Monate haben wir das hohe Gut Wasser wieder achten gelernt. Zu den Schätzen der St. Blasier Wasserversorgung gehört der Wasserspeicher (einschließlich Pumpstation) namens Bitsch hinter der Weißensteinklinik. Namen für die Wasserhochbehälter sind wichtig zwecks geografischer Zu- und verwaltungstechnischer Einordnung. Bezüge zu Wohnvierteln und Flurstücken für die Namensgebung sind üblich – aber so ein fremder und deutungsschwerer Name?

Warum hat ein Wasserspeicher den Namen Bitsch ?
WARUM
also heißt dieser Hochbehälter Bitsch? Der Name ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung