Unpolitische Landeskunde (7)

Warum in Baden und Württemberg viel Wert auf gutes Essen gelegt wird

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Sa, 27. Februar 2016

Südwest

Von Küchenmeistern und Hungerleidern. Von Petra Kistler

Trennt das Bindestrichland ein tiefer Genießergraben, der irgendwo auf den Höhen des Schwarzwaldkammes verläuft? Leben in Württemberg die Alteingesessenen genügsam mit Tendenz zum Geiz, während sich in Baden die Tische biegen? Linsen mit Spätzle kontra Schneckensüpple und Rehrücken?
Alles aufgewärmte Klischees! 74 Restaurants in Baden-Württemberg wurden vom Guide Michelin 2016 ausgezeichnet. Die Sterne haben die Tester ziemlich gleichmäßig über Baden und Württemberg verteilt. Das Zentrum der Gourmets liegt ausgerechnet im einst bitterarmen und pietistisch geprägten Baiersbronn in Württemberg.
Natürlich sind nicht alle Landeskinder Feinschmecker. Natürlich finden Döner und Tiefkühlpizza auch im Südwesten reißenden Absatz. Natürlich gilt da und dort immer noch "Hauptsache, der Ranzen spannt" oder "der Hunger treibt’s nei".
Aber für viele Württemberger (nicht Schwaben!) und Badener – "Neigschmeckte" werfen sie ohnehin in einen Topf – ist das tägliche Mahl mehr als die notwendige Kalorienzufuhr.
Weinbau bedeutet Kultur
Warum wird hierzulande ein höherer Wert auf gutes Essen gelegt als anderswo? "Das steckt in den Genen", sagt Vincent Klink (67), Stuttgarter Spitzenkoch, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung