Account/Login

Kräuterweihe

Warum in der Eichsler Marienkirche Kräuter gesegnet wurden

  • Fr, 19. August 2022, 19:04 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Bei der Kräuterweihe wurden zu Maria Himmelfahrt in Eichsel Kräuterbündel gesegnet. Was hat es mit diesem Brauch auf sich und wie war’s beim Fest vor der Marienkapelle?

Beim „Käppeli“ in Nieder-Eichsel fand die Kräuterweihe statt.  | Foto: Petra Wunderle
Beim „Käppeli“ in Nieder-Eichsel fand die Kräuterweihe statt. Foto: Petra Wunderle
1/2
Es war ein besonderer Anlass unter freiem Himmel: Das rührige Vorstandsteam des Elisabethenvereins Eichsel-Adelhausen lud zu Maria Himmelfahrt am Donnerstagabend zur heiligen Messe mit Kräuterweihe erstmals vor die Marien-Kapelle ein, auf dem Dinkelberg bekannt als "S’Käppeli". Wie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar