"Was braucht es, damit es klappt?"

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 04. Oktober 2019

Freiburg

BZ-Plus Beispiel Kinderabenteuerhof: Die Einrichtung ist eine von mehreren bundesweit, die in einem Handbuch Tipps für Inklusion geben.

FREIBURG-ST. GEORGEN/VAUBAN. Blind backen oder Fußball spielen und im Rollstuhlparcours ausprobieren, wie es ist, mit Rollstuhl unterwegs zu sein: Diese und viele andere inklusive Angebote gibt’s beim Kinderabenteuerhof am Dorfbach schon lange – und das war auch so, als Gäste vom Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze (BdJA), der Stadtverwaltung und der "Aktion Mensch"-Stiftung zum Abschluss des Projekts "Spielfalt" vom BdJA kamen. Dabei wurde das neue Praxishandbuch "Spielfalt – Inklusion auf pädagogisch betreuten Spielplätzen" verteilt.

Wie füttert man ein Pferd? Und wie putzt man seine Hufe? Auf dem Kinderabenteuerhof zeigen das Fotos auf Bildkarten – viele verschiedene mit lauter Mini-Szenen, auf denen sich ein Mädchen um ein Pferd kümmert.

Für Kinder mit Down-Syndrom oder einer Autismus-Diagnose ist es viel einfacher, darüber Zugänge zu den Pferden zu finden als über lange komplizierte Erklärungen. Die Bilder haben auch noch andere Vorteile: Sie sind verständlich für kleine Kinder, die noch nicht lesen können, für Kinder mit ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ