Was der BUND zum FNP sagt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Januar 2022

Staufen

Die Umweltschützer nehmen Stellung zum Vorentwurf des Flächennutzungsplans für Staufen.

(BZ/hpm). Wie und wo Ortschaften wachsen dürfen, entscheidet sich im Flächennutzungsplan (FNP). Staufen und Münstertal sind gerade dabei, den für beide Orte geltenden FNP nach gut 20 Jahren zu aktualisieren (BZ vom 2. Juli 2021).
Die örtliche Gruppierung des Bundes für Natur und Umweltschutz (BUND) hat zum bisher vorliegenden Planungsstand jetzt eine umfangreiche Stellungnahme mit Schwerpunkt auf Staufen vorgelegt und an die Stadtverwaltung und den Gemeinderat übermittelt. Als primäres Ziel des künftigen FNP wird darin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung