Jobmotor

Was eine Wirtschaftsforscherin über Südbadens Jobmotoren sagt

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Di, 20. Dezember 2011 um 13:57 Uhr

Wirtschaft

Die Wirtschaft in Südbaden hat sich von der Krise der Jahre 2008/2009 sehr schnell erholt. Wie die weiteren Perspektiven sind und welche Branchen Arbeitsplätze schaffen werden, wollte Jörg Buteweg von Natalia Held wissen. Sie arbeitet im Basler Forschungsinstitut Bak Basel.

BZ: Südbadens Wirtschaft ist im zu Ende gehenden Jahr um 4,3 Prozent gewachsen, die deutsche um etwa drei Prozent. Das sagen die Berechnungen von BAK Basel Economics. Auch 2012 wird demnach die Region wieder schneller wachsen als Deutschland. Woran liegt das?
Held: Das Wachstum in Deutschland im laufenden Jahr ist vor allem auf das produzierende Gewerbe ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung