Account/Login

Überblick

Was haben die Stadtführungen im Ortenaukreis zu bieten?

Rainer Obert

Von

Mo, 23. August 2010

Offenburg

Eine Vielfalt an informativen Rundgängen gehört in vielen Ortenau-Kommunen zum guten Ton .

Sehenswert: Das Judenbad in Offenburg,...tes jüdisches Bauwerks Südbadens gilt.  | Foto: Heinzmann/Stadt Offenburg
Sehenswert: Das Judenbad in Offenburg, das als ältestes jüdisches Bauwerks Südbadens gilt. Foto: Heinzmann/Stadt Offenburg
1/3

ORTENAU (obe). Metropolen wie Barcelona, London oder Rom kennen viele Ortenauer wie ihre Westentasche, doch die Orte vor der eigenen Haustür hat man indes oft weniger im Visier. Dass in vielen Städten und Gemeinden des Ortenaukreises interessante Führungen geboten werden, zeigt eine kleine Auswahl. Ob Stadtrundgänge im klassischen Stil oder stimmungsvolle Sonderführungen – viele Kommunen haben inzwischen erkannt, dass sie mit ihren Pfunden touristisch wuchern und diese anschaulich vorstellen müssen.

Die "Ortenau-Hauptstadt" Offenburg setzt bewusst auf Führungen. Neubürger lädt sie gezielt ein, die Heimat kennen zu lernen. Das liege auch so im Trend, weiß der stellvertretende Bürgerbüro-Leiter Boris Klatt. "Bei den kostenlosen Führungen sind viele einheimische Teilnehmer aus der Ortenau dabei." Ein Großteil der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar