Wüstenrot Immobilien Lahr

Was ist mein Haus wert?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Februar 2022 um 14:03 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Erfahrung und Kompetenz: Andreas Wischnewski betreut für Wüstenrot Immobilien die Ortenau und bewertet Gebäude.

Der Immobilienboom ist in aller Munde und die Preise für Wohnungen und Häuser steigen immer weiter in die Höhe. Dieses Phänomen hat auch die Ortenau längst eingeholt. Seit 2011 scheint es nur eine Richtung bei den Preisen zu geben – und zwar nach oben.

Viele Eigentümer interessieren sich daher für den Wert ihrer Immobilie. Doch wie erhalte ich einen solchen Wert und wie realistisch ist dieser überhaupt? Zwischenzeitlich bietet vor allem das Internet angebliche Immobilienbewertungen in drei Minuten an. Doch sind solche Angebote wirklich seriös?

Sicherlich sei das ein Weg, um eine erste "Richtung" zu erhalten, sagt Andreas Wischnewski, der für Wüstenrot Immobilien die Ortenau betreut. Aber eine seriöse Immobilienbewertung stelle eine solche Bewertung sicherlich nicht dar. In aller Regel gehe es den Anbietern im Netz auch eher darum, an die Daten von Immobilienverkäufern zu kommen und diese zu hohen Preisen an Immobilienunternehmen weiter zu veräußern, "ein einträgliches Geschäft für diese Anbieter".

Um einen realistischen Verkaufspreis für eine Immobilie zu erhalten, führe der Weg jedoch nur über einen erfahrenen und am Markt gut vernetzten Profi. Ein solcher ist Andreas Wischnewski. Er kennt den Markt und kann auch Besonderheiten – etwa die Lage – genau bewerten. Der Experte rechnet die Immobilie dann mit einem Bewertungsprogramm noch einmal durch.

Wüstenrot Immobilien arbeitet seit vielen Jahren für die Bewertung von Immobilien mit der Firma Sprengnetter zusammen. So soll durch den Immobilienexperten vor Ort, wie Andreas Wischnewski in Lahr, in Zusammenarbeit mit "Big Data" eine optimale Preisgestaltung für eine Immobilie gewährleistet werden.

Sprengnetter erhebt seit über 40 Jahren Daten von Immobilientransaktionen in Deutschland und gilt als Marktführer. Andreas Wischnewski ist zertifiziert und bildet sich regelmäßig fort. Auch im Thema "Energie" ist er ein zertifizierter Experte.

Jedes Haus, jede Wohnung sei ein Unikat, erklärt der Fachmann. Deswegen sei eine detaillierte Bewertung der Immobilie unbedingt erforderlich. Ein Käufer werde diese immer auf "Herz und Nieren" prüfen und nur den Preis bezahlen, den die Immobilie wert ist. Aus diesem Grund sei eine genaue Wertermittlung notwendig, um unliebsame Überraschungen mit viel zu hohen oder auch zu niedrigen Preisen zu vermeiden. Im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Objektbewertung errechnet Andreas Wischnewski diesen Wert. Sollte es zu einem Verkaufsauftrag kommen, wird die Immobilie zusätzlich von Susanne Wischnewski, der Sachverständigen für Immobilien im Haus, geprüft.
Weitere Informationen unter www.immobilienmakler-suedbaden.de