Account/Login

Porträt

Was macht eigentlich Rheinfeldens ehemaliger Wirtschaftsförderer Wilhelm Stoll?

  • Sa, 11. März 2023, 14:02 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Wilhelm Stoll, der ehemalige Wirtschaftsförderer der Stadt Rheinfelden feiert demnächst seinen 60. Geburtstag und steht noch mitten im Berufsleben. Die BZ hat ihn zum Gespräch getroffen.

Wilhelm Stoll war beruflich fast 30 Jahre in Rheinfelden aktiv.  | Foto: Horatio Gollin
Wilhelm Stoll war beruflich fast 30 Jahre in Rheinfelden aktiv. Foto: Horatio Gollin
1/2
Wilhelm Stoll ist eher zufällig Metzger geworden, bevor er mit 27 Jahren die Betriebsleitung des Famila-Centers in Rheinfelden übernahm. Sein großes Ziel war die Selbständigkeit, die er 2006 als Unternehmensentwickler verwirklichte. Als städtischer Wirtschaftsförderer hat er maßgeblichen Anteil an der Ansiedlung des Logistikunternehmens Grieshaber.
Wilhelm Stoll feiert demnächst seinen 60. Geburtstag und steht noch mitten im Berufsleben. Für viele Jahre hat Stoll in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar