Erklär's mir: Was sind Follower?

Sarah Beha

Von Sarah Beha

Mo, 26. März 2018

Erklär's mir

Der Begriff "Follower" ist zwar eigentlich ein englisches Wort, trotzdem wird es mittlerweile auch im deutschen Sprachgebrauch genutzt. "To follow" heißt auf Deutsch "folgen". Ein Follower ist also eine Person, die einer anderen Person folgt – und zwar nicht auf der Straße, sondern im Internet. Wenn jemand zum Beispiel einen eigenen Videokanal auf der Videoplattform Youtube hat, kann man dieser Person folgen, in dem man ihren Kanal abonniert. So kann man schnell erkennen, wann die Person ein neues Video hochgeladen hat. Auch auf anderen Plattformen im Internet kann man Menschen, Nachrichtenseiten oder auch Firmen folgen, zum Beispiel auf Twitter und Facebook. Je mehr Follower, also Anhänger, eine Person auf Youtube, Facebook oder beispielsweise Twitter hat, desto mehr Menschen lesen und sehen ihre Nachrichten und Videos. Und so können Youtuber zu richtigen Berühmtheiten werden, die von ihren Followern Post erhalten und mit ihren Auftritten im Internet und auf Bühnen Geld verdienen können. Ein Follower ist manchmal also auch ein Fan.