Zusammenarbeit beendet

Weil am Rhein macht die Jugendarbeit wieder in eigener Regie

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Fr, 25. Oktober 2019 um 14:02 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Die Stadt Weil am Rhein und die Kaltenbach-Stiftung beenden ihre zwölfjährige Kooperation. Die Stiftung könne ihre Anforderungen nicht mehr erfüllen, findet die Stadt und stellt nun eigene Leute ein.

Die Stadt Weil am Rhein wird ihre Jugendarbeit künftig wieder komplett mit eigenen Mitarbeitern bestreiten und die Kooperation mit der Lörracher Kaltenbach-Stiftung nicht weiter fortsetzen. Die Zusammenarbeit hatte vor zwölf Jahren begonnen. Weil es unterschiedliche Auffassungen über die konzeptionelle Arbeit gebe, will die Stadt nun aber das Heft wieder selbst in die Hand nehmen. Mehrkosten seien mit dem Wechsel nicht verbunden.
Kaltenbach-Stiftung hat Vertrag gekündigt
Der Gemeinderat hat die neue Strategie am Dienstag abgenickt. Hauptamtsleiterin Annette Huber hatte dem Gremium zuvor erläutert, weshalb man nun einen neuen Kurs einschlagen wolle. Nach ihrer Auffassung ist das in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung