Unfall

Autofahrerin bleibt in Weil im Stau unter einer Bahnschranke stecken

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Fr, 20. September 2019 um 20:04 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus In Altweil sorgt ein Auffahrunfall für einen Stau. Eine Autofahrerin fährt dabei auf den Bahnübergang, dessen Schranken sich gerade senken und das Auto einschließen. Dann reagiert die Frau richtig.

In eine brenzlige Situation hat sich am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr eine Autofahrerin in Altweil gebracht. Als sie auf der Hauptstraße in Richtung Riehen unterwegs war, kam es wegen eines Auffahrunfalls im Bereich der Baustelle am Altweiler Knoten zu einem längeren Rückstau. Die Autofahrerin fuhr trotzdem auf den Bahnübergang, wo sie dann von den sich plötzlich senkenden Schranken eingeschlossen wurde.

Um die Bahnstrecke noch rechtzeitig ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ