"Es fehlt an allen Ecken"

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Di, 07. November 2017

Weil am Rhein

KiHeV versucht, die Not in der Strahlenklinik zu lindern / Sogar am Geld für die Heizung mangelt es.

WEIL AM RHEIN (sc). Bei der Gründung der Kinderhilfe KiHeV in Weil am Rhein vor 25 Jahren ahnte kein Mensch, dass diese Hilfe kein Ende finden würde. Nach dem Supergau von Tschernobyl ist auch nach Jahrzehnten die Hilfe des kleinen Vereins notwendiger denn je. "Ohne die Hilfe von KiHeV geht nichts mehr", sagte Thomas Harms bei seiner Rückkehr aus der ukrainischen Hauptstadt.

Zum dritten Mal in diesem Jahr hat sich Harms von KiHeV auf den Weg nach Kiew gemacht, um Hilfsmittel, Geld und Geschenke in die Klinik zu bringen. Die Situation ist unverändert: Auch nach 25 Jahren müssen die Menschen und vor allem die Kinder mit den gesundheitlichen Folgen der Reaktorkatastrophe leben. War die medizinische Versorgung durch mangelnde finanzielle Mittel bisher schon auf einem niedrigen Niveau, wird ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung