Gefahr gebannt

Keine Laubholzbockkäfer mehr – Quarantänezone in Weil am Rhein wird aufgehoben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 04. April 2019 um 12:58 Uhr

Weil am Rhein

Zum 5. April wird die Quarantänezone zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers in Weil am Rhein aufgehoben, da der letzte Fund bereits vier Jahre zurückliegt.

Damit entfallen alle in einer Verfügung des Landratsamtes festgelegten Auflagen, teilt der zuständige Dezernent Michael Kauffmann mit. Laubgehölze dürfen nun wieder aus dem oder in das ehemalige Quarantänegebiet transportiert werden.

Das Landratsamt Lörrach hatte die Quarantäne 2014 angeordnet und 2016 bis Ende März 2019 verlängert. Durch das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ