Martin Luther erobert das Kant-Gymnasium

Elisabeth Weniger

Von Elisabeth Weniger

Sa, 21. Oktober 2017

Weil am Rhein

Agieren statt trocken dozieren: Oberstufenschüler und Lehrer gestalten ebenso spannenden wie lehrreichen Akademietag zum Thema "Aufbruch in die Moderne".

WEIL AM RHEIN. Als Abschluss der Projektwoche zum Thema "Aufbruch in die Moderne" fand am Freitag die Kant-Akademie statt. Hauptsächlich Oberstufenschüler, aber auch jüngere Schüler, Lehrer und der Elternbeiratsvorsitzende Wolfgang Riedl präsentierten Themen rund um die Reformation und Moderne. Im Vordergrund stand dabei, die Themen so anschaulich wie möglich zu präsentieren.

Das Kant-Gymnasium war am Freitag nicht nur mit Schülern, sondern auch mit deren Freunden und Verwandten gefüllt. Die Schultore standen jedem offen, der gerne den Vorträgen rund um das Thema zuhören wollte. Die Themen waren breit gefächert. So gab es Vorträge, in denen es um ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung