Seit einer Woche

Polizei sucht weiterhin nach Vermissten aus Weil am Rhein

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 14. Juli 2020 um 15:36 Uhr

Weil am Rhein

Vor einer Woche verschwindet ein 58-Jähriger aus Weil am Rhein. Eine große Suchaktion, unter anderem mit einem Hubschrauber, brachte bislang keinen Erfolg.

Der seit Dienstag vergangener Woche gesuchte 58-jährige Mann aus Weil am Rhein ist immer noch nicht aufgetaucht. Das hat die Polizei am Dienstag auf Nachfrage mitgeteilt. Sein Verschwinden hatte vergangene Woche eine große Suchaktion ausgelöst, in deren Verlauf auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, der in den Abendstunden zunächst über dem Tüllinger Berg und später im Bereich der Isteiner Schwellen kreiste.

Auch Spürhunde waren an der Suche beteiligt, ohne dass der Aufenthaltsort des Mannes ausfindig gemacht werden konnte. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Mann sich an einem unbekannten Ort verborgen hält und sich wieder melden wird. Möglicherweise halte er sich in der Schweiz auf. Anhaltspunkte, dass ihm etwas zugestoßen sei, gebe es derzeit nicht.