Viele kleine Mosaiksteine

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Mo, 26. Oktober 2015

Weil am Rhein

SPD lädt zur Diskussion über die Energiewende / Diensträder und Elektroautos.

WEIL AM RHEIN. Die Stadt Weil geht beim Thema "Energie" neue Wege. Diese Botschaft vermittelte Bürgermeister Christoph Huber den Zuhörern beim Diskussionsabend der SPD zum Thema "Energiewende vor Ort". Er stellte das Energiekonzept für das Quartier "Schulzentrum Egerstraße/Wohngebiet Hohe Straße/Vitra" vor. Herzstück ist das Blockheizkraftwerk in der Markgrafenschule, das Strom und auch Wärme liefert. "Eine Kommunalisierung und Dezentralisierung der Energieversorgung wäre auch eine Demokratisierung", unterstützte Justizminister Rainer Stickelberger die Initiative.

Zum ersten Oktober ging das "Nahwärmenetz Bleichäcker" in den Besitz der Stadtwerke über. Die Heizzentrale mit dem Blockheizkraftwerk als Herzstück versorgt höchst unterschiedliche Abnehmer – das Schulzentrum an der Egerstraße und weitere städtische Gebäude, das Kreispflegeheim und Wohnhäuser. Den Strom aus dem Kraftwerk wolle die Stadt künftig selbst verbrauchen. Da für diesen Strom keine Stromsteuern anfallen, koste er nur ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ