Fragen und Antworten

Welche Auswirkungen hat der Mikrochip-Mangel auf Industrie und Verbraucher?

Wolfgang Mulke

Von Wolfgang Mulke

Sa, 15. Mai 2021 um 12:33 Uhr

Wirtschaft

BZ-Abo In der Autoindustrie stehen die Bänder teilweise still, die Preise für Elektronikprodukte ziehen an: Die Industrie kämpft derzeit mit einem Mangel an Mikrochips. Daran ist auch das Homeoffice Schuld.

Nachfrage und Angebot sind weltweit aus dem Gleichgewicht geraten – Fragen und Antworten zur Lage auf dem Markt für Mikrochips.
Wie sind Steuerungschips aufgebaut?
Für die Steuerung elektronischer Geräte setzen Ingenieure Halbleiter ein. Das sind Stoffe, die Strom nicht in gleichem Maße durchleiten wie Metalle, aber mehr als Keramik oder Glas, die gar keinen Strom durchleiten. Der wichtigste Halbleiter ist Silizium. Gewonnen wird der Grundstoff für die Chips aus siliziumhaltigen Gesteinen, vor allem aber aus Sand. Aus dem Silizium werden Mikrochips hergestellt – sehr kleine Plättchen. Auf diesen werden Schaltkreise angebracht.
Hintergrund: Die Welt muss noch eine ganze Weile mit der Chip-Knappheit leben
Transistoren, das sind Schalter, sind deren zentrale Steuerungselemente. Die Anweisungen, Transistoren an- oder abzuschalten, ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung