Frauen, Politiker, Polizisten

Welche Gruppen sich noch gegen das AKW Wyhl einsetzten

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 09. April 2020 um 08:55 Uhr

Wyhl

BZ-Plus Der Streit um das Atomkraftwerk Wyhl beschäftigt Historiker und andere Forscher seit Jahrzehnten – mit ganz unterschiedlichen Blickwinkeln auf verschiedene Gruppen der Protestbewegung. Ein Überblick.

"Es liegt eine große Zahl von ungedruckten und gedruckten Quellern zu den Auseinandersetzungen um den Standort Wyhl vor", schreibt Lisa Bender. Die Theologin hat ihre Doktorarbeit über den Einfluss der Kirchen auf die Proteste gegen das Atomkraftwerk Wyhl geschrieben. Ihr 32-seitiges Literaturverzeichnis enthält Zeitzeugenberichte von Protagonisten wie Walter Moßmann oder Balthasar Ehret, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ