Weltpolitik im Hotelzimmer

Katja Rußhardt

Von Katja Rußhardt

So, 13. Oktober 2019

Kultur

Der Sonntag Die Immoralisten widmen sich im Kammerspiel "1919 – Die Vier" dem Versailler Vertrag.

Die Trilogie über den Ersten Weltkrieg ist komplett: Am kommenden Donnerstag eröffnet das Theater der Immoralisten seine Herbstsaison mit "1919 – Die Vier".

Nachdem sich die Stücke der Vorjahre mit dem Attentat in Sarajewo und der Russischen Revolution beschäftigt haben, rundet ein ungewöhnlicher Blick auf die politischen Geschehnisse vor 100 Jahren die Reihe ab. "Wir hatten uns verschiedene Szenarien überlegt und waren uns schließlich ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung