"Wenn aus der Einsamkeit ein Sog entsteht"

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Fr, 19. Dezember 2014

Bad Säckingen

BZ-INTERVIEW mit Diplom-Psychologe Wanja Kunstleben über den Weihnachtsblues und warum es wichtig ist, sich seine Gefühle einzugestehen.

BAD SÄCKINGEN. Leere Straßen, vom weihnachtlichen Lichterglanz erhellt, Familien, die unter dem geschmückten Christbaum lachend Geschenke austauschen – so oder ähnlich romantisch stellen sich viele Weihnachten vor. Doch die Realität sieht oft ganz anders aus. Viele Menschen sind an den Feiertagen allein. Was das bedeutet, und wie wir mit dem Weihnachtsblues umgehen können, darüber hat BZ-Redakteurin Susanne Ehmann mit dem Psychologen Wanja Kunstleben gesprochen.

BZ: Herr Kunstleben: Weihnachten heißt ja auch "das Fest der Liebe". Warum birgt es für manche Menschen dennoch ein gewisses Risiko?

Wanja Kunstleben: Weihnachten und auch Neujahr sind gesellschaftlich hoch emotionalisierte Feste. Das bringt viele Menschen dazu, ihre Wünsche mit der Realität abzugleichen. Und dann werden Verluste, Trennungen oder Kontaktabbrüche mit der Familie besonders schmerzlich bewusst.

BZ: Sind dann auch die Erwartungen besonders hoch?

Kunstleben: Ja, das ist typisch für uns: Für Leistung wollen wir belohnt werden. Die Vorweihnachtszeit ist eine sehr dichte Zeit. Es ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung