Landgericht

Wenn der Kuhstall zum Drogenlabor wird

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. April 2011

Waldshut-Tiengen

Cannabis-Züchter, Frau und Dealer vor Gericht / Polizei findet in Wohnung auch Kriegswaffen.

WALDSHUT-TIENGEN (hjh). Mehr als 154 000 Joints rechnete die Staatsanwaltschaft aus der Cannabisernte des 31-jährigen M. heraus, dessen landwirtschaftlicher Nebenerwerb derzeit vor der Großen Strafkammer des Landgerichts verhandelt wird.

Angeklagt sind ferner seine damalige Lebensgefährtin und ein mutmaßlicher Großabnehmer, ein Dealer aus der Nordschweiz. Im Anwesen von M. in einem Ortsteil der Kreisstadt fand die Polizei außerdem eine Sammlung von Schusswaffen, darunter eine Maschinenpistole, und jede Menge Munition.
"Bewaffnetes Handeltreiben mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung