Wenn Punks und Hip Hopper auf Hausmeister treffen

Martina Faller

Von Martina Faller

Do, 11. Juli 2013

Staufen

Der Kinder- und Jugendzirkus Faustino entführte in Staufen sein Publikum in einen bunten und quirligen Hinterhof.

STAUFEN. Grau und schmuddelig – in diesem Ruf stehen gemeinhin Hinterhöfe. Der Kinder- und Jugendzirkus Faustino räumt mit diesem Vorurteil jedoch gründlich auf. In drei atemberaubenden Aufführungen demonstrierten sie am Wochenende am Staufener Stadtsee, dass das Leben im Hinterhof vielmehr bunt, quirlig und alles andere als langweilig ist.

Immerhin treffen hier die unterschiedlichsten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ