Unfall in der Live-Show

Wetten, dass..?: Samuel Koch stürzte im Probelauf zweimal

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Mo, 06. Dezember 2010 um 09:21 Uhr

Südwest

Ein Millionenpublikum wurde Zeuge, wie der aus Efringen-Kirchen stammende Wettkandidat Samuel Koch über ein Auto stürzte und liegenblieb. Einen Tag vor der Sendung hatte er sich noch skeptisch über die Erfolgsaussichten geäußert.

Alle Beteiligte wussten, dass diese Wette gefährlich ist, alle hofften, dass sie gutgehen wird. Samuel Koch sollte für die Wette mit Sprungfedern (Powerrizer) innerhalb von vier Minuten fünf auf ihn zufahrende Autos überspringen. Auf sein Zeichen hin setzten sich die Autos in Bewegung, er sprang ihnen auf den Sprungfedern entgegen, musste kurz vor den Fahrzeugen den Moment zum Absprung abpassen und sie mit einem Salto überspringen.

"Diese erste Wette ist wirklich gefährlich", hatte Co-Moderatorin Michelle Hunziker den Wettpaten Otto Waalkes und Model Nuru angekündigt. Und Thomas Gottschalk setzte hinzu: "Egal in welcher Zeit, ich hoffe nur, dass er drüberkommt. Ich habe vieles gesehen in meiner beruflichen Laufbahn, so ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ