Gesundheitspolitik im Land

Wie die Zukunft der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum aussehen könnte

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Di, 23. Februar 2021 um 10:26 Uhr

Südwest

BZ-Plus Hausärztemangel, Krankenhausplanung, fehlende Pflegeplätze: In ganzheitlichen Gesundheitszentren im ländlichen Raum und Zentralkliniken mit Fachkompetenz könnte die Zukunft liegen.

Die Zukunft der deutschen Gesundheitsversorgung steht auf der Schwäbischen Alb, da sind die Akteure sich sicher. Andernorts meiden Mediziner den ländlichen Raum, hier entschied sich Allgemeinärztin Angelika Meyer vor eineinhalb Jahren, 90 Kilometer zu pendeln, um in der 3700-Seelen-Gemeinde Hohenstein eine Praxis zu eröffnen. "Das Konzept ist innovativ", schwärmt sie über das dortige "PORT Gesundheitszentrum". "Genau das, was es braucht!"
Kinderarzt Wilfried Henes stimmt zu: "Man hat direkten Kontakt zu Mittherapeuten, kann eine ganzheitlichere Sichtweise an den Patienten heranbringen." Unter dem selben Dach arbeitet auch seine Frau Regine, eine Hebamme.
Lichte Räume, bewegliche Wände, Pflanzen zwischen Infostation und offener Küche: Auf der Hochfläche am Rand des Ortsteils Bernloch hat ein Konzept Gestalt angenommen, das in Deutschland Pionierfunktion hat – und Systemgrenzen sprengt. Hier werden Lösungsansätze für Probleme getestet, die zu den schwierigsten der nächsten Legislaturperiode gehören. Schon deshalb, weil sie selten vom Land allein gelöst werden können.
Im "PORT Gesundheitszentrum Schwäbische Alb" arbeiten Ärzte, Therapeuten, Hebammen, Pflegefachkräfte und Sozialarbeiter in einem Gebäude zusammen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung