Account/Login

Stücke aus der Universitätsgeschichte (9)

Wie Edith Steins Wissenschaftskarriere an Männern scheiterte

  • Hugo Ott

  • Mi, 29. September 2004, 16:00 Uhr
    Bildung & Wissen

     

Ihre Doktorarbeit schloss die Philosophin Edith Stein mit der Bestnote ab. In Freiburg arbeitete sie für den großen Phänomenologen Edmund Husserl. Doch als es darauf ankam, nützte ihr der Kontakt nichts.

Expertin der Empathie: Edith Stein  | Foto: dpa
Expertin der Empathie: Edith Stein Foto: dpa
Das umfangreiche Manuskript ihrer Doktorarbeit lag schon geraume Zeit auf Edmund Husserls Schreibtisch in der Lorettostraße - ungelesen. Edith Stein hatte es ihrem verehrten Lehrer noch in Göttingen zugestellt, bevor er den Ruf auf den Lehrstuhl für Philosophie in Freiburg im April 1916 angenommen hatte. Weil die 24-jährige begabte Studienreferendarin seit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar