Offenburg

Wie ein Professor mit Photovoltaik und Pflanzenkohle gegen den Klimawandel ankämpft

Nele Augenstein

Von Nele Augenstein

Do, 12. September 2019 um 15:35 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Der Kampf gegen den Klimawandel ist schwer. Professor Daniel Kray kämpft ihn täglich. Photovoltaik und Pflanzenkohle sollen Technologien der Zukunft werden – und den CO2-Ausstoß massiv verringern.

Der gebürtige Saarländer studierte an mehreren Universitäten Physik und engagierte sich für den Umweltschutz. Als Student arbeitete er für Greenpeace Rhein-Neckar und demonstrierte gegen Atomenergie. Schon früh lag ihm das Thema am Herzen. Das Diplom und den Doktortitel bekam Kray am Fraunhofer-Institut in Freiburg. Beruflich verschlug es ihn nach China und in die Vereinigten Staaten. "2012 kam dann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung