... ein Yogi aus Kürzell zu sein?

Wie ist es eigentlich: "Ich bin der Papagei"

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Fr, 01. April 2011

Meißenheim

Anton Kopf (40) ist weitgereister Kürzeller und nennt sich "Yogi Toni". Er hat seine Berufung im von ihm entwickelten "Bhoga Yoga*" gefunden.

Anton Kopf (40) ist weitgereister Kürzeller und nennt sich "Yogi Toni". Er hat seine Berufung im von ihm entwickelten "Bhoga Yoga*" gefunden.

Meine Knie haben mich dahin geführt, wo ich heute bin. Ich hatte, bis ich 28 Jahre alt war, zwei Operationen am rechten Knie, am linken hatte ich einen Tumor. Ein Orthopäde hatte gesagt, ich werde für immer bewegungseingeschränkt bleiben.

Nach der Schule habe ich eine Zimmererlehre gemacht und habe schnell gemerkt, dass das nicht mein Traumberuf ist. Weil ich meinem Leben, das ich mit Alkohol und Drogen betäubte, entkommen wollte, ging ich auf die Walz. Aber da fand ich nicht, was ich suchte – ich entschloss mich, einfach so zu reisen. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ