Rechnungen

Wie klimaneutral wird Dietenbach?

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 05. Oktober 2018 um 19:45 Uhr

Freiburg

Gegner und Stadt uneins, wie klimafreundlich Freiburgs neuer Stadtteil wird. Als "Märchen" haben die Gegner des geplanten Stadtteils Dietenbach das Ziel der Klimaneutralität bezeichnet.

Weil das 130 Hektar große Gelände bis zu drei Meter mit Erdaushub aufgeschüttet werden müsse, sei aufgrund der Lkw-Fahrten mit einem Ausstoß von 26 000 Tonnen Kohlendioxid zu rechnen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung des "Regiobündnisses Pro Landwirtschaft" und der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ