Tagung

Wie klimaschädlich ist eigentlich die Pop- Industrie

Jakob Uebel

Von Jakob Uebel

Sa, 02. Dezember 2023 um 11:00 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Bei der "Popländ"-Tagung in Freiburg tauschten sich Vertreter des Pop über die Zukunft ihrer Branche aus. Staatssekretär Arne Braun versprach, die Ergebnisse mit in den Landtag zu nehmen.

Wie klimaschädlich ist eigentlich die Pop-Industrie? Konzerte verbrauchen eine Menge Strom, Künstler und Fans reisen aus aller Welt an und selbst Streaming-Dienste haben den Flugverkehr in Sachen CO2-Emissionen mittlerweile überholt. Doch schon seit einiger Zeit besteht ein Umdenken in der Branche: Hochrangige Künstler wie Coldplay oder ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung