Winden nickt Jahresrechnung ab

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Mo, 22. November 2021

Winden im Elztal

Dem Gemeinderat Winden lag in seiner Sitzung die Jahresrechnung 2018 des Gemeindeverwaltungsverbands Elzach vor. Sie blieb mit Einnahmen und Ausgaben von 475 416 Euro rund 16 Prozent unter dem Haushaltsplan. Die Verbandsumlage als Haupteinnahmequelle erbrachte 472 260 Euro. Winden – als eine der drei Verbandsgemeinden – trug davon, bemessen nach Einwohnerzahl und Steuerkraftsumme, einen Anteil von 11,18 Prozent oder 52 808 Euro. Direkt zuzuordnende und in Rechnung gestellte Personalkosten fielen in diesem Jahr nicht an. Der Gemeinderat nahm die Jahresrechnung zur Kenntnis und beauftragte seine Vertreter, ihr in der Verbandsversammlung zuzustimmen.