"Wir haben Tränen gelacht"

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Mo, 10. Dezember 2018

Titisee-Neustadt

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Markus Gebhart, der die Theatergruppe des Hölzlebrucker Sportvereins übernommen hat.

TITISEE-NEUSTADT. Auf die Zielgerade eingebogen ist die Theatergruppe des Hölzlebrucker Sportvereins. Nur noch wenige Proben, dann ist es soweit und der Vorhang auf der Bühne des Thomasheims öffnet sich. Leiter der Schauspielgruppe ist Markus Gebhart. Er führt zudem Regie und spielt auch selbst mit. Eva Korinth hat sich mit ihm unterhalten.

BZ: Herr Gebhart, Sie sind der neue Chef der HSV-Theatergruppe?

Gebhart: Ja, die Gruppe habe ich komplett im Sommer 2017 übernommen. Gerd Fehrenbach ist auf mich zugekommen und hat mich gefragt. Es kam nicht überraschend, da er schon eine ganze Weile angedeutet hat, dass er beruflich sehr eingespannt sei und es ihm an Zeit fehle für das HSV-Theater.

BZ: Was ist die Aufgabe des Theatergruppenleiters?

Gebhart: Ich verwalte die Finanzen, suche das Theaterstück aus, mache mit ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ