"Wir respektieren uns gegenseitig"

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Sa, 15. Februar 2014

Kreis Lörrach

BZ-INTERVIEW mit Districtsratspräsident Gaston Latscha zum Schweizer Volksentscheid.

Ein Signal, das es ernst zu nehmen aber nicht überzubewerten gilt, sieht Gaston Latscha, Districtsratspräsident im Eurodistrict Basel, im Schweizer Votum gegen gegen Masseneinwanderung. Annette Mahro hat bei ihm nachgefragt.

BZ: Monsieur Latscha hat Sie das Ergebnis vom letzten Sonntag überrascht?
Latscha: Wir wussten ja, dass es knapp werden könnte, aber trotzdem habe ich wie viele nicht daran geglaubt, dass es so kommt wie es gekommen ist. Aber es ist ein Volksentscheid und was daraus wird, wissen wir noch nicht. Es ist jetzt Aufgabe der Schweizer Regierung, das zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung