SPD-Chefin

"Wir wurden bespitzelt": Vorwürfe gegen Esken aus Zeit im Landeselternbeirat

Rainer Pörtner

Von Rainer Pörtner

Fr, 13. Dezember 2019 um 22:26 Uhr

Südwest

Die neue SPD-Chefin muss sich gegen Vorwürfe wehren, sie habe als Mitglied des Landeselternbeirats Mitarbeiter ausspioniert. Der Chef des Elternbeirats nimmt Esken in Schutz.

Das ARD-Magazin Kontraste hatte berichtet, einer Mitarbeiterin der Beiratsgeschäftsstelle in Stuttgart sei 2012 zu Unrecht gekündigt worden. In diesem Zusammenhang habe sich der Vorstand, dem Saskia Esken angehörte, die Passwörter zu Computern der Geschäftsstellenmitarbeiter geben lassen und deren Korrespondenzen ausgewertet. "Aufgrund dessen, was er da vorgefunden hat", sei der Mitarbeiterin Gabi Wengenroth gekündigt worden, zitiert Kontraste den früheren Beiratschef Christian Buksch.
Verbandsquerelen und heftige Auseinandersetzungen?
Esken war im Januar 2012 in den Vorstand des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung