Aufschub bis zum Jahr 2019

Finn Mayer-Kuckuk

Von Finn Mayer-Kuckuk

Fr, 29. September 2017

Wirtschaft

China führt eine Quote für Elektroautos auf deutsches Drängen mit Verzögerung ein / Hersteller zeigen sich gelassen.

PEKING. Die chinesische Regierung macht ernst mit ihrer Quote für Elektroautos. Von 2019 an sollen Autobauer im Land verpflichtende Mindestziele für den Anteil alternativer Antriebe in Produktion und Verkauf einhalten, wie das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie am Donnerstag in Peking mitteilte.

Die chinesische Regierung hat allerdings die Bitten der deutschen Industrie erhört: Die verbindliche Quote kommt erst 2019 und nicht schon, wie befürchtet, im kommenden Jahr. In zwei Jahren müssen zehn Prozent der abgesetzten Fahrzeuge mit "neuen Antriebsformen" ausgestattet sein. Gemeint sind damit rein batteriegetriebene Modelle und Hybridmodelle, die zusätzlich einen Benzinmotor haben. Dazu wird ein Punktesystem eingeführt: Für reine Batterieautos gibt es mehr Punkte als für Hybride. Wer nicht genug Punkte sammelt, kann sie von erfolgreicheren Anbietern zukaufen.
Die deutschen Anbieter zeigen sich zufrieden mit dem neuen Zeitplan. "Die Volkswagen-Gruppe ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung