"Gefördert wird oft in praxisfernen Parallelwelten"

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Sa, 27. Dezember 2014

Wirtschaft

BZ-INTERVIEW mit dem Generalsekretär der Caritas, Georg Cremer / Langzeitarbeitslosen und Familien soll mehr geholfen werden.

Der Deutsche Caritasverband hält die Hartz-IV-Reform zwar im Kern für richtig, sieht aber erheblichen Änderungsbedarf. Wo – das erklärt der Geschäftsführer der katholischen Wohlfahrtsorganisation mit Sitz in Freiburg im Gespräch mit Ronny Gert Bürckholdt.

BZ: Herr Cremer, stellen Sie sich vor, es kämen Hartz V bis VIII. Mit welchen Inhalten würden Sie diese Reformen füllen?
Cremer: Die mit den Hartz-Gesetzen erfolgte Zusammenlegung der Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe war im Kern richtig, Sozialhilfeempfänger bekamen bis dahin kaum Hilfe beim Zugang zum Arbeitsmarkt. Aber ich sehe erheblichen Reformbedarf. Menschen, bei denen sich die Langzeitarbeitslosigkeit über Jahre verfestigt hat, werden auch heute ungenügend gefördert. Die Reform, die 2005 in Kraft trat, wollte Arbeitslose ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung