Account/Login

Mit der Blockchain auf Nummer sicher

  • Das Gespräch führte Geraldine Friedrich

  • So, 21. Oktober 2018
    Wirtschaft

     

Der Sonntag Fabian Schär erforscht in Basel die Zukunft des Daten- und Zahlungsverkehrs – Werden Banken bald überflüssig?.

Blockchains können sehr viel mehr als ...auch an weiteren Einsatzmöglichkeiten.  | Foto:  gef
Blockchains können sehr viel mehr als nur Geld: Fabian Schär forscht in Basel auch an weiteren Einsatzmöglichkeiten. Foto:  gef

Fabian Schär, promovierter Ökonom, ist Geschäftsführer der Forschungsstelle "Center for Innovative Finance" (CIF) an der Universität Basel und forscht laut Pressestelle an nichts weniger als der "Revolution des Finanzwesens". Seit September hält der 30-jährige Blockchain-Spezialist zudem eine Assistenzprofessur an der Wirtschaftsfakultät.

Der Sonntag: Herr Schär, Sie sind Ökonom sowie Spezialist für Blockchain-Technologie und Kryptografie, also ausgesprochenen IT-Themen – wie kam es zu dieser Kombination?
Ich habe mich schon immer für Computertechnologie interessiert, bereits während meines Wirtschaftsstudiums programmiert und bezeichne mich durchaus als Nerd – im positiven Sinne. Mir ist das Zusammenspiel von Ökonomie, Kryptografie und Informatik sehr wichtig. Ich glaube, dass künftig das eine ohne das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar