Kippenheim

Wo Draufhaber weltbeste Getriebe bauen

Do, 10. März 2022 um 11:30 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Ausbildung bei einem Global Player von hier: Die Firma Neugart aus Kippenheim bietet beste Zukunftsperspektiven.

Neugart ist ein mittelständischer Spezialist für Planetengetriebe mit Sitz im badischen Kippenheim. Das 1928 gegründete Familienunternehmen ist Technologieführer, Global Player und Hidden Champion. Aber Neugart ist noch mehr: Nämlich ein Ort, an dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertgeschätzt werden und an dem sie sich verwirklichen können.

Das heißt: Jede und jeder kann hier die individuellen Talente und Fähigkeiten einbringen. Oder um es in den Worten der neuen Mitarbeiterkampagne von Neugart zu formulieren: Bei Neugart ist jede/r eine Draufhaberin oder ein Draufhaber. Weil der weltweite Erfolg des Unternehmens nicht ohne die einzelnen Mitarbeitenden möglich wäre. Mehr als 750 von ihnen gibt es insgesamt (alleine 645 davon in Kippenheim). Und mehr als 50 Azubis sowie DHBW-Studierende arbeiten aktuell bei Neugart.

Neugart: weltweit gefragt
"Wir sind innovativ und wir setzen auf das Können unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das schätzen unsere Kunden, und das ist auch ein ganz klares Bekenntnis dazu, wie wichtig uns unsere Leute sind", so formuliert es Bernd Neugart, Geschäftsführer des mittelständischen Unternehmens.

Ebenso stolz sind die Draufhaberinnen und Draufhaber von Neugart aber sicher auch, weil Industriekunden aus der ganzen Welt auf die Qualität und Haltbarkeit der Planetengetriebe und Sondergetriebe von Neugart vertrauen.

Zu finden sind diese Getriebe übrigens in Landmaschinen und Fertigungsstraßen ebenso wie in der Robotik, in der Medizintechnik, der Lebensmittelindustrie, in der Drucktechnik und in vielen weiteren Bereichen.

Basis des Erfolgs: die Mitarbeitenden
Der Erfolg von Neugart ruht also ganz klar auf den Schultern der Mitarbeitenden. Und weil das Unternehmen kontinuierlich wächst, sucht man in Kippenheim auch immer kompetente und engagierte Verstärkung.

Als Gegenleistung bietet Neugart Arbeitsplätze mit Zukunft und mit spannenden Aufgaben. Ebenso faire Konditionen und ein internationales Betätigungsfeld, in dem es nie langweilig wird. Dass Jobs bei Neugart zudem sicher sind, dafür spricht der nachhaltige Erfolg des Unternehmens.

Tag der Ausbildung
Was wünschen sich junge Menschen heute? Ganz sicher eine Arbeit oder Ausbildung, die spannend ist. Sie wollen die Zukunft mitgestalten, ihre Talente einbringen. Sie möchten geschätzt und für ihre Karriere beruflich gefördert werden.

Viele meinen: Um das zu bekommen, muss man in die Ferne gehen. Stimmt aber nicht. Denn das alles gibt es auch bei Neugart im Badischen. Schließlich kann man auch hier beruflich nach den Sternen greifen. Es ist also kein Zufall, dass Neugart seinen Tag der Ausbildung im März unter das Motto Planet Zukunft stellt.

Planet Zukunft – Planet Neugart
Um Schülerinnen, Schülern und Talenten die Möglichkeiten bei Neugart näherzubringen, lädt das Unternehmen am 19. März, von 10 bis 16 Uhr, zum Tag der Ausbildung ein.

Und Planet Zukunft meint dabei, dass Neugart jungen Talenten viele Chancen und eine Ausbildung bietet, die sie fit für den Arbeitsmarkt und für die eigene Karriere macht. Beim Tag der Ausbildung erwartet die Besucherinnen und Besucher auf jeden Fall ein spannendes Programm. Das beginnt bei Mitmachstationen, an denen man herausfinden kann, welche Tätigkeiten einem Freude machen. Man kann die Jobs der Zukunft hautnah erleben. Man kann sich mit den aktuellen Azubis unterhalten und sich sogar direkt bewerben: beim Neugart-Job-Speed-Dating. Schon das sind Gründe genug, um am 19. März nach Kippenheim zu kommen. Dazu gibt es noch ein attraktives Gewinnspiel mit tollen Preisen – allen voran kann man eine PlayStation®5 gewinnen. Und nicht zu vergessen: Neugart stellt einen Food-Truck vor die Türe. Damit ist, wie man so sagt, für das leibliche Wohl aller Interessentinnen und Interessenten bestens gesorgt.

Ausbildungsberufe bei Neugart
Aktuell kann man sich in Kippenheim in den verschiedensten Berufen ausbilden lassen. Dabei sind alle jungen Leute angesprochen: männlich, weiblich oder divers. Etwa mit technischen Schwerpunkten als Industriekaufleute, in der Industriemechanik, Werkzeugmechanik, Zerspanungsmechanik oder als Maschinen- und Anlagenführerinnen und -führer. Außerdem bietet Neugart IT-Fachkräften die Ausbildung als Fachinformatiker in den Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung. Drittens ist auch duales Studieren bei Neugart möglich: Man kann Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau oder auch Wirtschaftsingenieurwesen (DHBW) werden. Übrigens: Die Bewerbungsphase ist eröffnet. Wer es also nicht zum Tag der Ausbildung schafft, kann sich online für eine der gefragten Ausbildungsstellen bewerben: [email protected]

Ausbildung durch Experten
Qualifizierter Nachwuchs aus den eigenen Reihen, das hat bei Neugart Tradition: Seit 1937 bildet man eigene Fachkräfte aus. Die Ausbildung übernehmen hoch qualifizierte Fachkräfte – allesamt nicht nur Expertinnen und Experten, sondern auch erfahrene und begeisterte Ausbilder. "Wir suchen Menschen, die etwas bewegen wollen. Die bereit sind zu lernen, sich zu engagieren und so zu einer echten Verstärkung für unsere Firma werden", lädt Ausbildungsleiter Alexander Obergföll Schülerinnen und Schüler zum Tag der Ausbildung ein. "Weil wir ein wachsendes Unternehmen sind, gibt es sehr gute Chancen, nach einer erfolgreichen Ausbildung bei uns zu bleiben. Und damit hören die Möglichkeiten nicht auf. Denn auch nach dem Abschluss legen wir großen Wert darauf, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig zu schulen und fortzubilden."

Azubis und Profis in Kippenheim gesucht
"Rein geografisch gesehen ist Kippenheim nicht der Nabel der Welt. Aber wir bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alle Möglichkeiten der Welt. Das finden wir wichtig, weil wir aus voller Überzeugung von hier aus tätig sind. Hier sind wir schließlich daheim. Und fast alle unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehen das genauso", fasst Geschäftsführer Bernd Neugart zusammen. Sein Unternehmen kann dabei Stabilität und grundsolides Wachstum ebenso bieten wie Innovation. Diese Mischung schafft am Ende beste Jobperspektiven auf allen Ebenen.
Mehr unter neugart.com.
Infos zum Tag der Ausbildung am 19. März, von 10 bis 16 Uhr, unter neugart-planet-zukunft.de.