Account/Login

Prozess um Hans-Bunte-Fall

Worüber das Landgericht Freiburg verhandelt - und wer der Hauptangeklagte Majd H. ist

Joachim Röderer
  • Di, 25. Juni 2019, 18:55 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Elf Angeklagte stehen ab Mittwoch in Freiburg im Mammutprozess wegen der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung beim Hans-Bunte-Areal vor Gericht. Die Kripo sucht derweil nach weiteren Verdächtigen.

Der mutmaßliche Tatort liegt an der Ha..., gleich neben dem gleichnamigen Club.  | Foto: Patrick Seeger
Der mutmaßliche Tatort liegt an der Hans-Bunte-Straße, gleich neben dem gleichnamigen Club. Foto: Patrick Seeger
Prozessprotokoll: Die BZ ist ab 9 Uhr zu Beginn der Verhandlung vor Ort. Wir berichten aktuell.
Elf Gefangenentransporter werden an diesem Mittwoch frühmorgens aus unterschiedlichen Gefängnissen im ganzen Land das Landgericht in der Freiburger Altstadt ansteuern. Dort beginnt für die elf Angeklagten vor der Jugendkammer das Gerichtsverfahren um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung einer 18-jährigen Studentin. Für den Mammutprozess sind bis Weihnachten 27 Verhandlungstage terminiert.
Auf der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar