Südkorea

Zehntägige Bürgerreise in die Partnerstadt Suwon

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. März 2019

Freiburg

Die Partnerstadt Suwon in Südkorea ist Ziel einer zehntägigen Bürgerreise in den Pfingstferien vom 10. bis 19. Juni. Zusammen mit der Stadtverwaltung hat der Reiseanbieter „Reisen hoch drei“ das Programm erstellt.

Die Partnerstadt Suwon wird drei Tage lang erkundet. Weitere Ziele sind Gyeongju, die alte Hauptstadt aus der Silla-Dynastie, und die Millionen-Metropole Seoul. Von dort ist auch ein Ausflug in die Demilitarisierte Zone und damit die Geschichte der politisch zweigeteilten Insel geplant. Die Reise kostet 3000 Euro pro Person im Doppelzimmer, im Einzelzimmer 600 Euro mehr. Darin sind alle Leistungen außer privaten Ausgaben, Reiseversicherung sowie Mahlzeiten und Getränke außerhalb des Reiseprogramms enthalten.

Infos und Anmeldung: Reisen hoch drei, Konviktstraße 21-23, Tel. 0761/22055.

Mail: freiburg@reisen-hoch-drei.de,

http://www.reisen-hoch-drei.de