Account/Login

Vereint im Verein

"Zeugen der Flucht" bringt geflüchtete Menschen an die Schulen im Raum Freiburg

  • Do, 14. März 2019, 13:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Durch den Verein "Zeugen der Flucht" kommen geflüchtete Menschen mit Jugendlichen an Schulen in Kontakt. Drei Geflüchtete erzählten jetzt am St.-Ursula-Gymnasium ihre Fluchtgeschichten.

Sie bringen ihre Fluchtgeschichten und...erein „Zeugen der Flucht“.  | Foto: Ingo Schneider
Sie bringen ihre Fluchtgeschichten und Infos an Schulen – hier am St.-Ursula-Gymnasium in Freiburg: Nagham Aldafees, Hanna Rau, Mohammad Tiyane und Mohamed Kaboul (von links) vom Verein „Zeugen der Flucht“. Foto: Ingo Schneider
Als sich 2016 bundesweit hasserfüllte Aktionen gegen geflüchtete Menschen häuften, wollten die Sozialarbeiterin Hanna Rau (25) und ihre Freundinnen etwas tun. Seitdem bringen sie Jugendliche mit Geflüchteten in Kontakt – an Schulen, weil sie dort alle unabhängig von ihren sonstigen Hintergründen erreichen. So entstand der Verein "Zeugen der Flucht", dessen Name sich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar