Zeugnis des gesellschaftlichen Umbruchs

Michael Haberer

Von Michael Haberer

So, 01. September 2019

Herbolzheim

Der Sonntag Nächstes Wochenende feiert die Kirnburg hoch über dem Herbolzheimer Ortsteil Bleichheim ihr 800-jähriges Bestehen.

Vor 800 Jahren ließ Rudolf I. von Üsenberg für die Burg Kürnberg eine Urkunde ausstellen. Dieses Schriftstück nimmt die Stadt Herbolzheim zum Anlass, um am Tag des offenen Denkmals am 8. September eine große Jubiläumsfeier auf und nahe der Kirnburg über dem Dorf Bleichheim auf die Beine zu stellen.

"Zuerst habe ich mich geärgert", erinnert sich Bertram Jenisch. Der Archäologe von der Denkmalpflege in Freiburg wird am Vorabend des Tages des offenen Denkmals einen Vortrag in Herbolzheim halten. Das diesjährige Motto des Denkmaltages am Sonntag, 8. September, lautet: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur". Dabei standen 100 Jahre Bauhaus Pate. Wie könne er mit diesem Motto der Vielfalt von Denkmalen in der Region gerecht werden, habe er sich gefragt. Zudem soll er mit seinem Vortrag noch einen Spezialfall erschließen: Er spricht über eine mittelalterliche Ruine, die den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ