Nachruf

Zum Tod von Johannes Heesters: Einmal Danilo, immer Danilo

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Sa, 24. Dezember 2011 um 21:28 Uhr

Kultur

Sein Charme war Motor und Inhalt seiner Karriere als Sänger und Schauspieler, der Danilo aus Léhars Operette "Die lustige Witwe" die Rolle seines Lebens: Ein Nachruf auf Johannes "Jopie" Heesters, der im Alter von 108 gestorben ist.

Es ist nur ein Bild unter vielen. Eins von den hunderten von Rollenporträts, die es gibt von ihm, allesamt mit strahlendem, verführerischem oder smartem Lächeln. Und doch ist es das Bild seines Lebens, weil es ihn in der Rolle seines Lebens zeigt. Johannes Heesters als Graf Danilo Danilowitsch in Franz Lehárs Operette "Die lustige Witwe", aufgenommen um 1940: Kopf und Zylinder in dynamischer Schräghaltung, Frack – und um den Hals der weiße Seidenschal lässig-locker geschwungen: "Da geh ich zu Maxim/ dort bin ich sehr intim (...)/ Dann kann ich leicht vergessen/ Das teure Vaterland!" Vergessen konnte, durfte er es nicht: weder sein "teures Vaterland", die Niederlande, noch das neue, große, eine Zeit lang großdeutsche nebenan, das ihn Zeit seines Lebens fest umarmen würde, einer fürsorglichen Belagerung gleich. Und das ihn eine ganze Epoche lang zu seinem Unterhaltungsliebling erhob, Sachwalter der aussterbenden Operette und ihrer bürgerlichen Halbweltphantasien. Mit der Lizenz zum Leichtsinn. In dieser ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung