Oststadt

Zwei 16-Jährige erhalten Jugendehrenamtspreis in Offenburg

Barbara Puppe

Von Barbara Puppe

Di, 16. Juli 2019 um 13:55 Uhr

Offenburg

Sie putzen Stolpersteine oder weisen auf Fremdenhass hin: Niels Herp und Jess Mukeba wurden beim Oststadtfest mit dem Jugendehrenamtspreis ausgezeichnet.

Zum 12. Mal ist im Rahmen des Stadtteilfestes in der Oststadt der Jugendehrenamtspreis "Oststadt Jugend Engagiert" verliehen: Für ihr außergewöhnlich großes ehrenamtliches Engagement für Kinder und Jugendliche im schulischen Kontext wurden Jess Mukeba und Niels Herp (beide 16) geehrt.

Der Preis wird seit dem Jahr 2008 vergeben und ist eine Auszeichnung zur Förderung von ehrenamtlichem Engagement junger Menschen, wie Barbara Dike, Bereichsleitung Kinder- und Jugendbereich im Bunten Haus erklärte. Er zeige zudem, welchen Stellenwert ehrenamtliches Engagement ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ