Mutmaßliche Gruppenvergewaltigung

Zwei weitere Angeklagte im Hans-Bunte-Prozess kommen wohl frei

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 25. September 2019 um 19:44 Uhr

Freiburg

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung gibt es bald wohl nur noch acht Angeklagte. Die Staatsanwaltschaft hat gegen zwei weitere Männer den Vergewaltigungsvorwurf fallen gelassen.

Die Große Strafkammer des Jugendgerichts hat am Mittwoch im Prozess um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung beim Freiburger Hans-Bunte-Areal wie erwartet den Haftbefehl gegen einen 25-jährigen Syrer aufgehoben.
Die Staatsanwaltschaft hat ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung