Zweisprachige Lernprogramme helfen

Andreas Peikert

Von Andreas Peikert

Fr, 26. Mai 2017

Kirchzarten

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer informiert sich im Hofgut Himmelreich über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

KIRCHZARTEN. Vor zehn Jahren wurde die Integrative Berufsakademie beim Hofgut Himmelreich aus der Taufe gehoben. Seither werden dort junge Menschen mit Handicap für eine Anstellung in der Hotel- und Gastronomie-Branche fit gemacht. Seit einigen Jahren kooperieren Einrichtungen aus Südbaden mit Betrieben aus dem Elsass. Im Rahmen der Kampagne "Europa macht es möglich" informierte sich Freiburgs Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer über Erfolge und Schwierigkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Himmelreich-Geschäftsführer Jochen Lauber erläuterte gemeinsam mit seinem Kollegen Pierre Hoerter aus einem Integrationsbetrieb im elsässischen Molsheim, wie der Arbeitsalltag in der Gastronomie verständlich vermittelt werden kann. Als praktikable Hilfe für junge Menschen mit Handicap diesseits und jenseits des Rheins habe sich die Nutzung zweisprachiger Gastronomie-Lernprogramme etabliert. Mit Sprache ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ