Eisprinzessinnen waren am Stärksten

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Mo, 23. Dezember 2013

Lahr

Eisstockturnier auf dem Schlossplatz bringt Frauen aufs Treppchen / Wunschkonzert mit Jasmin Nopper und Tobias Gnacke.

LAHR. Frauenpower hat beim Adventstreff gesiegt. Allen voran Lucia Vogt vom Rechts- und Ordnungsamt der Stadt, die mit den Eisprinzessinnen bei den Eisstockturnierspielen am Samstag nicht nur am Endspiel teilgenommen hatte. Nomen est omen verwiesen die Eisprinzessinnen mit dem Team "Silber" den Hugsweirer Kindergarten Farbklecks knapp auf den zweiten Platz. Das dritte Treppchen erspielten sich als Schwimmnudelquartett die Vertreter des Reichenbacher Schwimmbades.

Zur Belohnung gab es Einkaufsgutscheine der Lahrer Werbegemeinschaft sowie Glühwein gratis zum Aufwärmen. Die Prämie stehe sinngemäß für die Idee des Lahrer Adventstreffs "Lichtblicke" auf dem Schlossplatz, so Uwe Baumann, Projektleiter der Lahrer Werbegemeinschaft. Der Schlossplatz werde ein Treffpunkt, wo bei einem Glühwein Kontakte gepflegt werden können. "Glühwein war ein wichtiges Element, um Geselligkeit zu entwickeln", so Baumann.

Die Eiskalten Vier ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ