Gemeinderat

1,15 Millionen für Glasfaser-Ausbau für Stegener Höfe

Jannik Jürgens

Von Jannik Jürgens

Do, 12. Dezember 2019 um 12:29 Uhr

Stegen

BZ-Plus Stegen will 1,15 Millionen Euro investieren, um auch die Höfe im Außenbereich mit Breitband-Internet zu versorgen. Der Gemeinderat hat zugestimmt. Der Bund kann den Ausbau fördern.

Man kann sich Alexander Schmid als Marathonläufer vorstellen, der bloß Trippelschritte machen darf. Für den Geschäftsführer des Zweckverbandes Breitband ist das Ziel, der flächendeckende Glasfaser-Ausbau, noch in weiter Ferne. Doch eine kleine Etappe hat Schmid am Dienstagabend in Stegen hinter sich gebracht: Der Gemeinderat hat das Ausbaukonzept mitsamt Kostenschätzung einstimmig beschlossen. Auf Stegen kommen Kosten in Höhe von 1,15 Millionen Euro zu.

Das Konzept sieht vor, die sogenannten weißen Flecken Stegens mit Breitband zu versorgen. Das sind in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ