Mahnwache für George Floyd

10.000 Demonstranten setzen in Freiburg ein Zeichen gegen Rassismus

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 06. Juni 2020 um 13:45 Uhr

Freiburg

Black Lives Matter: Bis zu 10.000 Menschen gedenken bei einer Mahnwache in der Freiburger Innenstadt des getöteten George Floyd - und anderer Opfer von Polizeigewalt, auch in Deutschland.

Der Platz der Alten Synagoge in der Freiburger Innenstadt ist voll. Als die Mahnwache zum Gedenken an den getöteten US-Amerikaner George Floyd am frühen Samstagmittag beginnt, schätzt die Polizei, dass sich rund 5000 Menschen versammelt haben. Und es kommen immer mehr. In der Spitze werden es 10.000.

"I can’t breathe" und "White ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung